Datenschutz

Die DIAS Infrared GmbH (im Folgenden: DIAS) nimmt den Schutz der Privatsphäre sehr ernst. Das Einhalten der gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz ist für DIAS selbstverständlich. DIAS möchte den Nutzer mit dieser Datenschutzerklärung u.a. informieren, wie personenbezogene Informationen auf dieser Seite erhoben und verarbeitet werden.

DIAS erhebt und verwendet die personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der Bestimmungen des Datenschutzrechtes der Bundesrepublik Deutschland, der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sowie dieser Datenschutzerklärung. Die folgenden Ausführungen dienen der Unterrichtung über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten.

1. Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutzgrundverordnung, des Bundesdatenschutzgesetzes und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist die:
DIAS Infrared GmbH
Pforzheimer Straße 21
01189 Dresden
Tel: +49 351 896 74-0
Fax: +49 351 896 74-99
Email: info@dias-infrared.de
Web: http://www.dias-infrared.de
Geschäftsführer: Dr. Frank Nagel, Dr. Uwe Hoffmann, Prof. Dr. Günter Hofmann

2. Erhebung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu genutzt werden können, die Identität des Nutzers zu erfahren. Dies sind persönliche Informationen wie Name, Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse.
Die Erhebung von personenbezogenen Daten findet auf der Seite nicht automatisiert statt und wird ausschließlich durch den Nutzer veranlasst. Die Erhebung findet hierbei ausschließlich unter Verwendung aktueller Verschlüsselungsmethoden statt. Dies ist derzeit der SSL-Standard, erkennbar an der Websiteadresse „https“ oder dem Schlosssymbol im Browser des Nutzers. Hierbei erheben wir zwingend personenbezogene Daten an folgenden Stellen und im folgenden Umfang:

Newsletteranmeldung

  • a. Name
  • b. E-Mail-Adresse

Kontaktformular

  • a. Name
  • b. E-Mail-Adresse

Fragebogen zur berührungslosen Temperaturmessung

  • a. Firma
  • b. Ansprechpartner
  • c. E-Mail-Adresse

Server-Log-Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden. *Quelle: erecht24.de

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.
Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein. *Quelle: erecht24.de

3. Verarbeitung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten, die der Nutzer an DIAS übermittelt, werden nur für Zwecke der Bearbeitung der Anfragen oder Eingaben gespeichert, verarbeitet und genutzt. Die Weitergabe an Dritte erfolgt nur dann, wenn hierzu vorab eine Einwilligung erfolgt ist. Die Daten werden wie folgt verarbeitet:

Newsletter

Die Verarbeitung der zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten findet ausschließlich für eigene Zwecke statt. Die Löschung der Daten erfolgt, wenn der Nutzer der weiteren Nutzung widerspricht, der mit der Speicherung verfolgte Zweck entfallen ist oder die Speicherung aus anderweitigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.
Da die Newsletteranmeldung auf Dauer angelegt ist, entfällt der Zweck insbesondere nicht mit Zeitablauf.

MailChimp – Newsletter

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit an, sich bei uns über unseren Internetauftritt für unsere kostenlosen Newsletter anmelden zu können.

Zum Newsletterversand setzen wir MailChimp, einen Dienst der The Rocket Science Group, LLC, 512 Means Street, Suite 404, Atlanta, GA 30318, USA, nachfolgend nur „The Rocket Science Group“ genannt, ein.

Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild („EU-US Privacy Shield“)

https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TO6hAAG&status=Active

garantiert The Rocket Science Group, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden. Zudem bietet The Rocket Science Group unter

http://mailchimp.com/legal/privacy/

weitergehende Datenschutzinformationen an.

Falls Sie sich zu unserem Newsletter-Versand anmelden, werden die während des Anmeldevorgangs abgefragten Daten, wie Ihre E-Mail-Adresse sowie, optional, Ihr Name nebst Anschrift, durch The Rocket Science Group verarbeitet. Zudem werden Ihre IP-Adresse sowie das Datum Ihrer Anmeldung nebst Uhrzeit gespeichert. Im Rahmen des weiteren Anmeldevorgangs wird Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters eingeholt, der Inhalt konkret beschreiben und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen.

Der anschließend über The Rocket Science Group versandte Newsletter enthält zudem einen sog. Zählpixel, auch Web Beacon genannt“. Mit Hilfe dieses Zählpixels können wir auswerten, ob und wann Sie unseren Newsletter gelesen haben und ob Sie den in dem Newsletter etwaig enthaltenen weiterführenden Links gefolgt sind. Neben weiteren technischen Daten, wie bspw. die Daten Ihres EDV-Systems und Ihre IP-Adresse, werden die dabei verarbeiteten Daten gespeichert, damit wir unser Newsletter-Angebot optimieren und auf die Wünsche der Leser eingehen können. Die Daten werden also zur Steigerung der Qualität und Attraktivität unseres Newsletter-Angebots zu steigern.

Rechtsgrundlage für den Versand des Newsletters und die Analyse ist Art. 6 Abs. 1 lit. a.) DSGVO.

Die Einwilligung in den Newsletter-Versand können Sie gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hierzu müssen Sie uns lediglich über Ihren Widerruf in Kenntnis setzen oder den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink betätigen.
Quelle: Muster-Datenschutzerklärung der Anwaltskanzlei Weiß & Partner

Kontaktformular und Fragebogen zur berührungslosen Temperaturmessung

Die Verarbeitung der zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten findet ausschließlich für eigene Zwecke statt. Die Löschung der Daten erfolgt, wenn der Nutzer der weiteren Nutzung widerspricht, der mit der Speicherung verfolgte Zweck entfallen ist oder die Speicherung aus anderweitigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.
Der Nutzer wird darauf hingewiesen, dass innerhalb des Kontaktformulars nur solche personenbezogenen Daten Dritter angegeben werden dürfen, für die eine Berechtigung zur Weitergabe vorliegt. Werden unbefugt erlangte Daten widerrechtlich an DIAS übermittelt und kommt es hierdurch zu Schäden, haftet der Nutzer hierfür im Umfang der gesetzlichen Bestimmungen.

Keine Weitergabe personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden an Dritte weder verkauft, vermietet oder weitergegeben, sofern DIAS hierzu nicht gesetzlich verpflichtet ist.

4. Eingesetzte Technologien

DIAS setzt auf dieser Website im Internet weit verbreitete Technologien (z.B. JavaScript) ein, um die gewünschten Informationen bequemer vermitteln zu können. DIAS benutzt diese Technologien auf keinen Fall um persönliche Daten auszuspähen oder Daten auf dem Rechner des Nutzers zu manipulieren.

SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden. Quelle: erecht24.de

Werkzeuge zur Analyse

Wir verwenden auf unserer Website keine Werkzeuge oder Plugins für Analyse, Tracking oder Retargeting von personenbezogenen Daten.

5. Auskunftsrecht, Löschungs- und Sperrrecht

Dem Nutzer steht das Recht zu, von DIAS jederzeit Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten Daten, deren Herkunft, eventuelle Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung zu verlangen. Dies ist auf Antrag auch in elektronischer Form möglich.
Weiterhin hat der Nutzer jederzeit das Recht, die Löschung der Daten zu verlangen. Ist eine Löschung wegen entgegenstehenden gesetzlichen Bestimmungen nicht möglich, so erfolgt an Stelle dessen die Sperrung der Daten.

6. Einwilligungserklärung

Der Nutzer erklärt sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der von Ihm angegebenen personenbezogenen Daten zum Zwecke der Eigenwerbung, insbesondere zum Versand von Newslettern, Briefwerbung, E-Mail-Werbung und Telefonwerbung, ausdrücklich einverstanden. Der Nutzer kann der Werbung jederzeit durch eine E-Mail an info@dias-infrared.de widersprechen.

7. Fragen an den Datenschutzbeauftragten

DIAS hat einen betrieblichen Datenschutzbeauftragten bestellt. Sie erreichen den Datenschutzbeauftragten unter folgenden Kontaktdaten:
Datenschutzbeauftragter
DIAS Infrared GmbH
Pforzheimer Straße 21
01189 Dresden
Tel: +49 351 896 74-0
Fax: +49 351 896 74-99
E-Mail: datenschutz@dias-infrared.de