DIAS eröffnet neues Engineering-Büro in Hessen

Rainer Kaltenbach betreut das neue Vertriebsbüro in Hessen
Rainer Kaltenbach betreut das neue Vertriebsbüro in Hessen

Die DIAS Infrared GmbH aus Sachsen erweitert ihre Kapazität im Applikationsengineering und Vertriebsservice in Hessen. Auf Grund der erhöhten Kundennachfrage hat sich das Dresdner
High-Tech-Unternehmen zur Einrichtung eines weiteren neuen Service- und Vertriebsstandorts in Darmstadt entschlossen. Mit dem neuen Geschäftsjahr verfügt DIAS dann neben dem Hauptsitz in Dresden mit Leipzig, Magdeburg, Rudolstadt und Darmstadt über vier weitere Standorte quer durch Deutschland. Des Weiteren betreut ein Vertriebsnetz mit Partnern in 26 Ländern alle internationalen Kunden.

Die Leitung in Darmstadt übernimmt Reiner Kaltenbach. Er ist ausgebildeter Elektrotechniker und zertifizierter Thermograf und spricht als erfahrener und langjähriger Vertriebsmitarbeiter die Sprache der Kunden.

Vom Büro in Darmstadt aus wird er die strategischen Partnerschaften mit Kunden aus Industrie und Forschung rund um die berührungslose Temperaturmesstechnik weiter ausbauen. Zu diesen Kunden zählen z. B. international tätige Unternehmen wie Stahl- und Technologieunternehmen sowie Automobilzulieferer. Beim Ausbau der Geschäftstätigkeit geht es nicht nur um Projekte unter Einsatz von Wärmebildkameras und Pyrometern, sondern auch um komplexe und kundenspezifische Systemlösungen.

Kontakt
DIAS Infrared GmbH
Büro Darmstadt
Reiner Kaltenbach
Annastraße 16
64285 Darmstadt
Tel.: 06151 3594757
Mobil: 0171 428 4848
Internet: www.dias-infrared.de
E-Mail: r.kaltenbach@dias-infrared.de