Produkte für die berührungslose Temperaturmessung

Sie erhalten die komplette Lösungspalette der berührungslosen Temperaturmesstechnik aus einer Hand. DIAS entwickelt und fertigt seine Produkte in Deutschland. Bei uns erhalten Sie individuelle und fachgerechte Beratung rund um Ihre Messaufgabe. Unser Vertrieb ist vor Ort und findet mit Ihnen gemeinsam eine optimale Lösung. Als Spezialist für kundenspezifische Systemlösungen realisieren wir komplexe Projekte inklusive Projektierung, Software, Montage, Inbetriebnahme und Wartung.

Produktspektrum DIAS Infrared

Unser Angebot – ein großes Sortiment von Produkten zur berührungslosen Messung von Temperaturen

Darüber hinaus stehen Ihnen eine Vielzahl an Zubehör, Spezialprodukten vom einfachen Temperaturschalter bis zur komplexen Systemlösung beispielsweise zur Brandfrüherkennung, Software, Kalibrierstrahlern und Dienstleistungen zur Verfügung.

Wir entwickeln und fertigen auch spezielle Infrarot-Sensoren und Arrays, nicht nur für die berührungslose Temperaturmesstechnik, sondern auch für die Gasanalyse und Spektroskopie.

Berührungslose Temperaturmessung – Nutzen

Infrarotbild eines Motors - Prozessüberwachung

  • Zerstörungsfreie, nahezu rückwirkungsfreie Messung
  • Kontinuierliche Echtzeitüberwachung Ihres Prozesses
  • Messung an schwer zugänglichen Stellen
  • Temperaturmessung über kleine und große Entfernungen
  • Messung schnell veränderlicher Temperaturen
  • Messung extrem hoher Temperaturen (bis 3000 °C)
  • Temperaturmessungen an aggressiven Materialien sowie in elektromagnetischen Feldern

Welcher Spektralbereich für welche Anwendung?

Grundsatz: So kurzwellig wie möglich messen, um Temperaturmessfehler durch Emissionsgradungenauigkeiten zu minimieren. Lesen Sie dazu auch unseren Fachartikel in der messtec drives Automation.

Material Temperaturbereiche Spektralbereich Gerätebezeichnung
Nichtmetalle, beschichtete Metalle -40 °C bis 1000 °C 8 µm bis 14 µm „L“
Utradünne Gläser 300 °C bis 1200 °C um 7,7 µm „U“
Glasoberflächen 100 °C bis 2500 °C 4,8 µm bis 5,2 µm „G“
Kohlendioxid-Messungen 500 °C bis 2000 °C um 4,5 µm „C“
Messung durch Flammen und Verbrennungsgase 300 °C bis 2500 °C um 3,9 µm „F“
Keramik, Metalle 20 °C bis 2500 °C 3 µm bis 5 µm „M“
Metalle, Keramik, Graphit 150 °C bis 2500 °C 1,4 µm bis 1,8 µm „N“
Metalle, Glasschmelzen 600 °C bis 3000 °C 0,8 µm bis 1,1 µm „N“

Zur detaillierten Beschreibung Ihres Messproblems können Sie unseren Fragebogen zur berührungslosen Temperaturmessung verwenden. Unsere Experten werden sich umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.