Kalibrierstrahler, Emitter und Transfer-Strahlungsthermometer

Kalibrierstrahler PYROTHERM

Zur Kalibrierung und Überprüfung von Strahlungsthermometern und Wärmebildkameras fertigt die DIAS Infrared GmbH schwarze Strahler. Ausgewählte Kalibrierstrahler der Serie PYROTHERM enthält die folgende Übersicht.

Kalibrierstrahler PYROTHERM
Kalibrierstrahler PYROTHERM

Transfer-Strahlungsthermometer

Die DIAS Transfer-Strahlungsthermometer PYROSPOT
Die DIAS Transfer-Strahlungsthermometer PYROSPOT cal

Die digitalen DIAS Transfer-Strahlungsthermometer sind besonders langzeitstabile und hochgenau kalibrierte Geräte, die speziell zur Überprüfung von Kalibrierstrahlern und zur rückführbaren Kalibrierung von Infrarot-Temperaturmessgeräten im Temperaturbereich von 0 °C bis 2500 °C konzipiert wurden.

  • Die Pyrometer PYROSPOT DS 10N cal und DG 10N cal arbeiten im NIR-Spektralbereich zwischen 0,8 µm und 1,1 µm bzw. 1,5 µm bis 1,8 µm (Temperaturbereich: 300 °C bis 2500 °C).
  • Im MWIR-Bereich zwischen 4,8 µm und 5,2 µm steht das Gerät PYROSPOT DY 10G cal für Temperaturen von 100 °C bis 1400 °C zur Verfügung. Für Wellenlängen um 3,9 um und Temperaturen von 200 °C und 1500 °C eignet sich der Typ PYROSPOT DY 10Fcal. Das Transfer-Strahlungsthermometer PYROSPOT DY 10L cal für den LWIR-Spektralbereich von 8 µm bis 14 µm wurde für den Temperaturbereich 0 °C bis 1000 °C entwickelt.

Die folgende Tabelle gibt einen Überblick über die DIAS Transfer-Strahlungsthermometer PYROSPOT cal.

Name des Pyrometers Spektralbereich Temperaturbereich
PYROSPOT DS 10N cal 0,8 µm bis 1,1 µm (NIR) 600 °C bis 2500 °C
PYROSPOT DG 10N cal 1,5 µm bis 1,8 µm (NIR) 300 °C bis 1800 °C
PYROSPOT DY 10L cal 8 µm bis 14 µm (LWIR) 0 °C bis 1000 °C
PYROSPOT DY 10G cal 4,8 µm bis 5,2 µm (MWIR) 100 °C bis 1400 °C
PYROSPOT DY 10F cal um 3,9 µm (MWIR) 200 °C bis 1500 °C

Thermische Infrarot-Emitter

Für Anwendungen in der Gasanalytik und Spektroskopie werden neben Infrarot-Sensoren auch geeignete miniaturisierte Infrarot-Emitter benötigt. Hierfür sind die Infrarotstrahlungsquellen der HISpower Serie geeignet:

  • Elektrisch modulierbare thermische Emitter im TO8-Gehäuse
  • Patentiertes nanostrukturiertes Strahlerelement mit hoher Emission
  • Wellenlängen zwischen 1 µm und 16 µm
  • Verschiedene hochwertige Filterfenster
  • Optionaler integrierter Reflektor

Datenblatt thermische Infrarot-Emitter HISpower Serie

Thermische Emitter
Thermische Infrarot-Emitter