PYROSPOT Serie 80 – tragbare Pyrometer

Für den portablen Einsatz in der Schwerindustrie mit Temperaturbereichen von 200 °C bis 2500 °C sind die Pyrometer der DIAS PYROSPOT Serie 80 im Einsatz. Mit den tragbaren und robusten Geräten kommen Sie an jeden Messpunkt und sind im Einsatz höchst flexibel. Ein integrierter Video-Modul ermöglicht zusammen mit einem Farb-TFT-Display eine einfache und korrekte Ausrichtung des Pyrometers auf das Messobjekt. Das ist besonders in rauen Industrieumgebungen sicherer als die häufig bei Hochtemperaturpyrometern verwendeten Durchblickvisiere.

DIAS digitale portable Pyrometer PYROSPOT Serie 80 portable

Was zeichnet die Geräte der PYROSPOT Serie 80 aus?

  • Hohe Genauigkeit und minimale Einstellzeiten von 5 ms
  • Einfach fokussierbare Präzisionsvariooptik für Messentfernungen zwischen 0,65 m und 12 m
  • Nahfeldoptik optional erhältlich
  • 2,5″ TFT-Display mit Messfeldmarkierung und Messwertanzeige, optional: Laser
  • Bedientasten zur Parametrierung des Pyrometers
  • Bedienung mit Schutzhandschuh möglich
  • Momentan-/Maximalwertspeicher für 999 Datensätze
  • USB-Schnittstelle zur Datenübertragung, Modbus RTU

Modelle im Überblick

Modell Spektralbereich Temperaturmessbereich Distanzverhältnis
DG 80NV 1,5 µm bis 1,8 µm 200°C bis 2000 °C 200:1
DS 80NV 0,8 μm bis 1,1 μm 550°C bis 2500 °C 200:1

Quotienten-Pyrometer

Modell Spektralbereich Temperaturmessbereich Distanzverhältnis
DSR 80NV 0,7 μm/1,1 μm 500 °C bis 2500°C 50:1, 100:1, 200:1

Für Temperaturmessungen von -35 °C bis 950 °C im Standard-Spektralbereich 8 µm bis 14 µm empfehlen wir das portable Pyrometer Testo 845 unserer Partnerfirma Testo.