Wärmebildkameras PYROVIEW portable

Neben den stationären Wärmebildkamera-Serien PYROVIEW compact+ und PYROVIEW protection stehen auch handgehaltene robuste DIAS-Wärmebildkameras der Serie PYROVIEW portable für Temperaturmessungen zwischen –20 °C und 3000 °C zur Verfügung.

Tragbare Wärmebildkamera PYROVIEW M480N portable für Hochtemperaturmessungen

Die PYROVIEW M480N portable ist die weltweit erste portable Infrarotkamera zur kurzwelligen Messung hoher Temperaturen. Sie dient zur Prozessüberwachung, beispielsweise in der Metallurgie, der Keramik- und Zementindustrie sowie in der Glasherstellung und -verarbeitung.

  • Messtemperaturen von 600 °C bis 1500 °C,
    optional 1400 °C bis 3000 °C
  • Hochdynamik-Bildsensor für große durchgängige Messbereiche
  • Minimierung emissionsgradbedingter Messfehler durch Messung bei kurzen Wellenlängen im Spektralbereich 0,8 µm bis 1,1 µm
  • Bedienung in der Messphase mit Schutzhandschuh möglich
  • Touchscreen-Farbdisplay zur Messwertanzeige und Einstellung der Wärmebildkamera
  • Speicherung von Standbildern und Sequenzen
  • Ethernetanschluss zur Datenübertragung

Datenblatt PYROVIEW M480N portable

Die portable DIAS Wärmebildkamera PYROVIEW 480N ist für die Messung besonders hoher Temperaturen geeignet.
Die portable DIAS Wärmebildkamera PYROVIEW M480N ist für die Messung besonders hoher Temperaturen geeignet.

Tragbare Wärmebildkamera PYROVIEW M380L portable für allgemeine Anwendungen

Die PYROVIEW M380L portable ist eine tragbare Infrarotkamera für die berührungslose Temperaturmessung von –20 °C bis 550 °C. Anwendungen findet die Kamera beispielsweise in Umspannwerken, Photovoltaik, Gebäuden, Elektronik, Telekommunikation oder Rechenzentren. Das Gerät PYROVIEW M380L portable hat eine Auflösung von 384 x 288 Pixeln und eine Bildfrequenz von 25 Hz. Zusätzlich hat die Infrarotkamera eine integrierte visuelle Kamera. Auf dem Display können das thermisches Bild, das visuelles Bild oder eine Überlagerung von beiden Bildtypen dargestellt werden.

  • Messtemperaturen in zwei Messbereichen von –20 °C bis 150 °C und 100 °C bis 550 °C
  • Spektalbereich 8 µm bis 14 µm
  • Ungekühltes Mikrobolometer-Array mit 384 x 288 Pixeln
  • Touchscreen-Farbdisplay zur Messwertanzeige und Bedienung der Wärmebildkamera
  • Speicherung von Standbildern und Sequenzen
  • Micro-USB zur Datenübertragung
  • Sprachkommentare via Bluetooth-Headset
  • Integrierte Videokamera, Laserpointer, Messfeldbeleuchtung

Datenblatt PYROVIEW M380L portable

Die tragbare Wärmebildkamera PYROVIEW M380L portable misst Temperaturen bis 550 °C.
Die tragbare Wärmebildkamera PYROVIEW M380L portable misst Temperaturen bis 550 °C.

Weitere portable Wärmebildkameras

Benötigen Sie handgehaltene Wärmebildkameras im Standardspektralbereich von 8 µm bis 14  µm mit geringerer oder höherer Pixelzahl (160 x 120 bzw. 640 x 480), sind die Geräte unserer Partnerfirma Testo unsere Empfehlung für Sie. Die Geräte sind benutzerfreundlich, leicht, robust und verfügen über sehr gute Messeigenschaften.

Wärmebildkamera Testo 882

Preiswerte portable Wärmebildkamera testo 875

  • Temperaturmessbereich von -20 °C bis 280 °C
  • Spektralbereich 8 µm bis 14 µm
  • Mikrobolometer mit 160 × 120 Pixeln und optionale visuelle Kamera
  • Automatische Hot-Cold-Spot-Erkennung

Datenblatt Testo 875

Professionelle portable Wärmebildkamera testo 890

  • Temperaturmessbereich von –20 °C bis 350 °C, optional bis 1200 °C
  • Spektralbereich 8 µm bis 14 µm
  • Mikrobolometerarray mit 640 x 480 Pixeln und visuelle Kamera
  • Dreh- und Schwenkdisplay, Wechselobjektive

Datenblatt Testo 890