Unternehmen

Die DIAS Infrared GmbH mit Sitz in Dresden entwickelt und fertigt hochwertige Wärmebildkameras, Infrarot-Linienkameras, Pyrometer, schwarze Strahler und Infrarotsensoren für industrielle Temperaturmessungen. Die selbst entwickelte Software für die Darstellung und Bearbeitung der Messdaten wird mitgeliefert. Ein großer Teil unserer Kunden vertrauen auf individuelle, applikationsspezifische Systemlösungen und Dienstleistungen.

Unser 1992 gegründetes, inhabergeführtes Unternehmen beschäftigt über 50 hochqualifizierte Mitarbeiter, von denen nahezu die Hälfte in der Forschung & Entwicklung tätig ist. Wir entwickeln und fertigen unsere Produkte mit hohen Qualitätsstandards an unseren deutschen Standorten in Dresden, Magdeburg und Saalfeld. Unsere Produkte bewähren sich seit vielen Jahren bei unseren Kunden. DIAS Infrared GmbH ist langjährig nach ISO 9001 zertifiziert.

Um stets auf dem aktuellen Stand der Wissenschaft zu sein, arbeitet DIAS Infrared eng mit der TU Dresden zusammen und ist auch im AMA Fachverband für Sensorik aktiv.

Firmenzentrale in Dresden von DIAS Infrared – Ihr Spezialist für die berührungslose Infrarotmesstechnik
Firmenzentrale in Dresden von DIAS Infrared – Ihr Spezialist für die berührungslose Infrarotmesstechnik
Kompetente Beratung zu Ihrem Messproblem
Entwicklung, Fertigung und Vertrieb sowie Service aus einer Hand

Ihre Vorteile liegen auf der Hand

  • Weltweit einzigartiges Produktspektrum an berührungsloser Temperaturmesstechnik – vom einfachen Pyrometer bis hin zur komplexen Thermografie-Komplettlösung
  • Individuelle und fachgerechte Beratung, Montage und Service
  • Entwicklung, Fertigung, Vertrieb und Service aus einer Hand
  • Qualifiziertes Personal mit langjähriger Erfahrung auf dem Gebiet der Infrarotmesstechnik

Die Einsatzgebiete der Pyrometer, Kameras und Sensoren sind sehr vielfältig. Überall in der industriellen Prozessmesstechnik, wo unter anderem wegen großer Hitze nur berührungslos gemessen werden kann, kommt die Infrarot-Temperaturmessung zum Einsatz. Beispiele dafür sind Prozesse in der Metall- und Glasverarbeitung, Forschungs- und Entwicklungsprojekte, Verkehrsüberwachung und Brandfrüherkennung. Auch Nischenanwendungen in der Medizin, der Lebensmittelindustrie oder die Dopingkontrolle bei Rennpferden sind Beispiele für das große Potenzial der hochwertigen Infrarotmesstechnik.

Download: Firmenbroschüre

Prof. Dr. Günter Hofmann - Geschäftsführer DIAS Infrared
Prof. Dr. Günter Hofmann
Geschäftsführer DIAS Infrared,
Gründer und über 40 Jahre Erfahrung in der Infrarotsensorik und -messtechnik